Lehrende

Uschi Träg

 

Berufliche Vita:

  • Soziologin M.A.
  • Diplom-Psychologin
  • Approbation als Psychologische Psychotherapeutin
  • Systemische Therapeutin / Familientherapeutin (DGSF)
  • Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)
  • Systemische Supervisorin (SG)
  • Lehrende für systemische Therapie und Beratung (DGSF)

 

Berufserfahrung:

  • Rehabilitationseinrichtung für psychisch kranke und behinderte Menschen: Stellvertretende Leitung und Leitung
  • Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg: Supervisionstätigkeit
  • Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien: Leitung, Psychotherapie und Beratung
  • Jugendhilfeeinrichtung: familientherapeutische Angebote, Einzel- und Gruppensupervision für pädagogische Fachkräfte, Teamberatung, Weiterentwicklung der Angebote
  • Nürnberger Institut für Mediation, Organisation und System n.i.m.o.s.: Mitglied des Gründungs –und Leitungsteams, Trainerin
  • Lehrende für systemische Beratung und Therapie im SYSIBA (ehemaliges Ciskon) seit 2007

In eigener Praxis in Nürnberg: Beratung, Psychotherapie, Meditation, CoMeditation, Coaching, Seminare

Georg Schobert

 

Berufliche Vita:

  • Diplom-Sozialpädagoge (Gesamthochschule Bamberg)
  • Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF)
  • Lehrtherapeut für Systemische Beratung und Therapie (DGSF)
  • Stellvertretende Institutsleitung

 

Berufserfahrung und Feldkompetenzen:

  • Stationäre Jugendhilfe seit 1978
  • Eigene Praxis seit 1983 in den Bereichen
  • Systemische Beratung und Familientherapie (Praxis, Lehre, Supervision)
  • Systemische Kinder- und Jugendtherapie (Praxis, Lehre, Supervision)
  • Systemisches Elterncoaching (Praxis, Lehre, Supervision)
  • Systemische Körper- und Sexualtherapie (Praxis, Lehre, Supervision)
  • Kinder- und Jugendpsychatrie u. Psychotherapie (Supervision)
  • Psychosomatik und forensische Psychatrie (Praxis, Lehre, Supervision)

 

zusätzliche Weiterbildungen:

  • Systemische Kinder- und Jugendlichen-Therapie
  • Systemische Supervision
  • Systemisches Coaching und Systemsiche Organisationsentwicklung

verheiratet, 3 erwachsene Töchter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicole Mansaré

 

Berufliche Vita:

  • Staatlich geprüfte Sozialbetreuerin (1991)
  • Staatlich geprüfte Logopädin an der BFS der Friedrich-Alexander Universität Erlangen (2000)
  • Seit 2003 Praxisinhaberin und Institutsleitung Först & Mansaré, Bamberg www.foerst-mansare.de
  • Seit 2010 Praxis für Systemische Beratung und Systemische Familientherapie www.nicolemansare.de
  • zertifizierte Trainerin „Heidelberger Elterntraining“
  • Systemische Beraterin und Systemische Therapeutin, DGSF zertifiziert
  • Basisfortbildung Körpertherapie

 

Weiterbildungen:

  • Zweijährige Tätigkeit an der Schule zur individuellen Lebensbewältigung in Coburg
  • Eigene Praxis, Einzel-, Paar- und Gruppenberatung/Therapie
  • Coaching in Kindertagesstätten
  • Arbeit mit transgender Klienten
  • Teamsupervision für Therapeuten

Jahrgang 1966, in Partnerschaft lebend und Mutter von zwei Kindern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gabriele Aumeier

 

Berufliche Vita:

  • Soziotherapeutin
  • Tanztherapeutin
  • Psychotherapeutische Heilpraktikerin
  • Systemische Familientherapeutin SG zertifiziert
  • Systemische Paartherapeutin (Sys-Tem Karlsruhe)
  • Lehrende für Systemische Beratung SG zertifiziert
  • Lehrende für systemische Therapie i. A.
  • Supervisorin
  • Meditationslehrerin

 

Weiterbildungen:

  • Selbständigkeit als Tanztherapeutin
  • Tätigkeit als Systemische Therapeutin, in einer teilstationären Einrichtung für psychisch kranke Erwachsene
  • Seminartätigkeit in unterschiedlichen Bereichen; Psychiatrie, Akademien, Schulen, private Institutionen.
  • Seit 2012 selbstständig in eigener Praxis. Schwerpunkt Paartherapie, Familiengespräche und Supervision. www. lebendig-liebe-leben.net
  • Einzel und Teamsupervision für pädagogische und pflegerische Fachkräfte, Teamentwicklung.
  • Lehrende für Systemische Beratung am Systemischen Institut Kassel

verheiratet, 2 erwachsene Söhne und Enkelsöhne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lukas Trägner

 

Berufliche Vita:

  • Dipl. Sozialpädagoge (FH)
  • Traumafachberater
  • Systemischer Familientherapeut (DGSF)
  • Systemischer Supervisor (DGSF)

 

Weiterbildungen:

  • Erlebnispädagoge
  • Leiter einer Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt an Kinder und Erwachsenen
  • Jugendamt Breisgau-Hochschwarzwald – Pflegekinderdienst
  • Jugendamt Breisgau-Hochschwarzwald – Aufsuchende systemische Familienberatung
  • Ambulante Erziehungshilfe, Nürnberg
  • Jungenbüro Nürnberg
  • Sachbereichsleitung Jugendamt Nürnberger Land – aktuell
  • Freiberuflicher Supervisor seit 2017

verheiratet, 3 Kinder

weitere Infos: www.lukas-traegner.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sibylle Ries

 

Berufliche Vita:

  • Systemische Beratung M.A.
  • Systemische Beraterin und Therapeutin (SG)
  • Diplom-Sozialpädagogin

 

Berufserfahrung und Feldkompetenzen:

  • Aktuell: Mitarbeiterin bei den Krisendiensten Bayern
  • Onlineberatung und Onlinecoaching im Rahmen der Tätigkeit an der BFH
  • mehrjährige Lehrtätigkeit für systemische Beratung an der Berner Fachhochschule – Schweiz
  • Leitungserfahrung
  • seit 2000 Lehrtätigkeit beim Landesverband der Lebenshilfe in Bayern
  • Systemisches Arbeiten in der Sozialpsychiatrie
  • Sozialpädagogische Arbeit in verschiedenen Feldern der Sozialpsychiatrie und Rehabilitation
  • Sozialpädagogische Arbeit in der Akutpsychiatrie

 

zusätzliche Weiterbildungen:

  • Zertifizierte Onlineberaterin (gemäß den Richtlinien des DGOB)
  • Onlinecoaching
  • Hypnosystemische Beratung & Körper-Coaching (2-jährig)
  • Traumatherapie (1-jährig)
  • Gestaltberatung (2-jährig)
  • Zertifizierte Taiji-Lehrerin (DGQT)

 

 

 

 

Lehrende in Ausbildung

 

Margit Schölzel

 

Berufliche Vita:

  • Dipl. Sozialpädagogin (FH) an der Hochschule Coburg (2009)
  • Seit 2009 tätig bei Innovative Sozialarbeit (iSo e.V.) in Bamberg in folgenden Bereichen:
  • Jugendsozialarbeit an Schulen an einem Förderzentrum (2009-2013)
  • Familienorientierte Sozialarbeit (seit 2013)
  • Tätigkeit in der ambulanten Familienhilfe mit folgenden Schwerpunkten: Systemische Beratung; Arbeit mit psychisch kranken Kindern, Jugendlichen und Eltern (-teilen); schulische Konflikte und Problemlagen

 

Weiterbildungen:

  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • Systemische Therapeutin (DGSF)
  • Basisfortbildung Körpertherapie Sysiba
  • Diverse Kurz-Fortbildungen,  insbesondere zu psychischen Erkrankungen wie z.B. Depression oder Borderline-Störung