Gastdozenten

 

 

 

 

 

 

Dr. Stephan Marks

 

Berufliche Vita

  • Sozialwissenschaftler
  • Supervisor
  • Autor zahlreicher Sachbücher und Aufsätze

Er bildet seit vielen Jahren Berufstätige, die mit Menschen arbeiten, zum Thema Menschenwürde und Scham fort.

 

 

 

 

 

Friederike Wilkens

 

Berufliche Vita

  • Logopädin
  • Klientenzentrierte Spieltherapeutin
  • Narrative Poesietherapeutin
  • Systemische Einzel,- Paar- und Familientherapeutin (DGSF)

 

 

 

Ulrike Sailer

 

Berufliche Vita

  • Dipl. Sozialpädagogin (FH)
  • Erzieherin
  • Psychotherapeutin HeilprG
  • berufliche Tätigkeit als Integrationsfachkraft im Jobcenter Stadt Bamberg
  • eigene Praxis für berufliches Coaching und Psychotherapie in Bamberg www.zukunft-kreativ.de
  • 19-jährige Berufserfahrung in der Beratung
    • Fortbildungen zur „Berufsnavigation“ bei Thomas Diener (2007/2009)
    • „Systemisch Kompakt“  – SYSIBA – Heike Belz (2019)

 

 

 

 

Elisabeth Leeder

Berufliche Vita

  • Rehabilitationspsychologin
  • Systemische Therapeutin (DGSF)
  • Traumatherapeutin (SYSIBA)
  • Körpertherapeutin
  • Tanzleiterin nach Thüringer Tanzverband e.V.
  • Autogene Trainerin  nach BLÄK
  • Tonfrequenztherapeutin ( Gesang, Intuition, Chakrenarbeit nach indischen Prinzip ©by Nurija Elisabeth Leeder), 11 Jahre Ausbildung durch den erfahrenen Heiler und sprituellen Lehrer Lysander.

 

 

 

 

 

Sonja Wild-Aumeier

 

Berufliche Vita

  • Erzieherin
  • Systemische Einzel-Paar-und Familientherapeutin (DGSF)
  • Traumatherapeutin (SYSIBA)
  • Körpertherapeutin (SYSIBA)
  • In eigener Praxis seit November 2019mehr Infos unter www.sonja-wild-aumeier.de

 

 

 

 

Benedikte Engelhardt

 

Berufliche Vita

  • Diplom-Psychologin
  • Familien-/Systemtherapeutin (DGSF)
  • Lehrende für Systemische Therapie und Familientherapie (DGSF)
  • Elementar- und heilpädagogischer Bereich, therapeutische Arbeit mit Familien behinderter Kinder
  • Mitarbeiterin in einem Fachdienst der ambulanten und stationären Jugendhilfe
  • Beratung und Therapie im gerontologischen Bereich zu dem Thema Partnerschaft und Demenz
  • Mehrjährige Lehrtätigkeit an der Evangelischen Hochschule Nürnberg
  • Seminare, Fort- und Weiterbildungen innerhalb der Erwachsenenbildung
  • Seit 2001 freiberufliche Tätigkeit in Therapie, Beratung, Supervision und Coaching

 

 

 

Luise Edelmann

 

Berufliche Vita

  • Diplom-Sozialpädagogin/FH
  • Paar-und Familientherapeutin (IFW)
  • Sexualtherapeutin (IFW)
  • Lehrkraft an der Fachakademie Coburg und in eigener freiberuflicher Praxis in Bamberg
  • Langjährige Erfahrung in der Paar-und Familienberatung u.a. bei Pro Familia und Online- Beratung bei Sextra.de
  • Zahlreiche Fortbildungen zum Thema Sexualität, u.a. bei Ulrich Clement, A. Retze